Übersicht

FINMA: Neues Rundschreiben "Corporate Governance – Banken"

Die FINMA hat die Anforderungen an die Corporate Governance von Banken überarbeitet. Dazu hat sie die bisher im Rundschreiben 2008/24 "Überwachung und interne Kontrollen Banken" und in anderen Rundschreiben verteilten Bestimmungen im neuen Rundschreiben 2017/01 "Corporate Governance – Banken" zusammengefasst. 

Zudem hat die FINMA die Rundschreiben 2008/21 "Operationelle Risiken Banken" und 2010/1 "Vergütungssysteme" revidiert.
 
Die neuen bzw. revidierten Rundschreiben treten am 1. Juli 2017 in Kraft.
 
Für weitere Informationen siehe Website der FINMA.