Der Bundesrat hat die Botschaft betreffend die Verlängerung von Normalarbeitsverträgen mit Mindestlöhnen veröffentlicht (BBl 2016 2805). Die Vorlage steht im Zusammenhang mit der Umsetzung von Art. 121a der Bundesverfassung. Der Bundesrat will Missbräuche auf dem Arbeitsmarkt verstärkt bekämpfen und inländische Fachkräfte fördern. Der Gesetzesentwurf sieht eine Änderung des Obligationenrechts vor und definiert die Voraussetzungen, unter denen ein befristeter Normalarbeitsvertrag mit zwingenden Mindestlöhnen verlängert werden kann.

Roland Bachmann

Posted by Roland Bachmann

Roland Bachmann ist Partner bei Nater Dallafior Rechtsanwälte AG. Sein Schwerpunkt als Wirtschaftsanwalt ist die Prozessführung. Vor seiner Tätigkeit in der Advokatur arbeitete Roland Bachmann als juristischer Sekretär des Obergerichts Zürich und des Bezirksgerichts Zürich. Er studierte an den Universitäten von Zürich, Tours (Frankreich) und Ann Arbor in Michigan (USA).