Am 12. Dezember 2014 wurde das Bundesgesetz zur Umsetzung der 2012 revidierten Empfehlungen der Groupe
d’action financière (GAFI) erlassen (siehe hier).

Die Referendumsfrist ist am 2. April 2015
unbenutzt abgelaufen. Der Erlass wird gestaffelt in Kraft gesetzt: 

Per 1. Juli 2015 treten die Anpassungen folgender Gesetze in Kraft (vgl. Gesetzestext):

  • Obligationenrecht
  • Kollektivanlagengesetz
  • Bucheffektengesetz

Die Anpassungen in den übrigen Bundesgesetzen werden per 1. Januar 2016 in Kraft gesetzt.

Für weitere Informationen siehe Website EFD.

Claudio Kerber

Posted by Claudio Kerber

RA lic.iur. Claudio Kerber arbeitet als Rechtsanwalt und Partner bei der Kanzlei Werder Viganò AG. Er ist Ko-Autor von Lehrwerken zum Wertpapierrecht (2005) und Finanzmarktrecht (2015).