Übersicht

Änderungen der DBA mit Portugal, Bulgarien, Slowenien und der Tschechischen Republik ab 1.1.2014 anwendbar

Der Bundesrat hat Änderungen der Doppelbesteuerungsabkommen mit Portugal, Bulgarien, Slowenien und der Tschechischen Republik in Kraft gesetzt. Die geänderten DBA sind ab dem 1. Januar 2014 anwendbar. Sie enthalten alle eine Amtshilfeklausel nach OECD-Standard.