Aus der Medienmitteilung des Bundesgerichts vom 8. Oktober:

Die Bundesversammlung wird im Dezember 2012 das Präsidium und Vizepräsidium
des Bundesgerichts für die Periode 2013 bis 2014 neu wählen. Das Bundesgericht
schlägt Herrn Bundesrichter Gilbert Kolly zur Wahl als Bundesgerichtspräsidenten
und Herrn Bundesrichter Ulrich Meyer zur Wahl als Vizepräsidenten vor. Als drittes
Mitglied der Verwaltungskommission hat das Gesamtgericht Frau Bundesrichterin
Laura Jacquemoud-Rossari gewählt. In drei Abteilungen war zudem das
Abteilungspräsidium neu zu bestimmen. Gewählt wurden Herr Bundesrichter Nicolas
von Werdt (Präsident Zweite zivilrechtliche Abteilung), Frau Bundesrichterin
Susanne Leuzinger (Präsidentin Erste sozialrechtliche Abteilung) sowie Herr
Bundesrichter Yves Kernen (Präsident Zweite sozialrechtliche Abteilung). Die
übrigen Abteilungspräsidien bleiben unverändert.

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.