Das EFD hat die Anhörung zu einer Teilrevision der Verordnung über die Beaufsichtigung von privaten Versicherungsunternehmen (Aufsichtsverordnung) eröffnet. Die Anhörung dauert dauert bis am 19. Oktober 2012.

Aus der Medienmitteilung:

Lebensversicherungsverträge zeichnen sich durch ihre lange Laufzeit aus. In der gegenwärtigen Tiefzinsphase stellt die Finanzierung der ursprünglich vertraglich garantierten und in der Regel höheren Zinsen eine grosse Herausforderung für die Lebensversicherer dar. Diesem Umstand trägt die vorgesehene Anpassung Rechnung. Die bisherige starre Regelung über die Diskontierung von Versicherungsverpflichtungen soll aufgehoben werden. Neu sollen neben der Rendite von Bundesanleihen auch andere risikolose Zinskurven anwendbar sein. In ausserordentlichen Tiefzinsphasen soll die FINMA zudem temporär neu auch andere als risikolose Zinskurven zulassen können.

Beilagen zur Anhörung:

David Vasella

Posted by David Vasella

RA Dr. David Vasella ist Gründer von swissblawg und Rechtsanwalt und Counsel bei Walder Wyss. Er ist auf IT-, Datenschutz- und Immaterialgüterrecht spezialisiert, betreibt den Blog daten:recht und ist Lehrbeauftragter der Universität Zürich.