Die ESTV hat auf ihrer Website einen Entwurf der Wegleitung zu den internationalen Quellensteuerabkommen veröffentlicht.

Darin wird gemäss amtlicher Mitteilung den Zahlstellen eine Übersicht über die Rechte und die Pflichten gegeben, die aus den Abkommen und dem Bundesgesetz über die internationale Quellenbesteuerung erwachsen. Die Referendumsfrist zu den Abkommen mit Deutschland, Grossbritannien und Österreich und zum Gesetz ist noch am Laufen.

Eine offizielle Wegleitung wird in drei Landessprachen und in Englisch erhältlich sein. Die Publikation des Entwurfs soll dem Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit und der Zahlstellen Rechnung tragen

Michael Fischer

Posted by Michael Fischer