Übersicht

Schweizer Beteiligung an internationalen Arbeitsgruppen zur Telekommunikationswachung

Wie Martin Steiger auf seinem Blog "SteigerLegal" im Zusammenhang mit dem Skandal um die "Bundestrojaner" berichtet, beteiligen sich die schweizerischen Strafverfolgungsbehörden an verschiedenen internationalen Arbeitsgruppen zur Überwachung des Internets.

Das Bundesamt für Polizei (fedpol) hat die Beteiligung an folgenden Arbeitsgruppen bestätigt:

  • Cross-Border Surveillance Working Group
  • European Cooperation Group on Undercover Activities (ECG)
  • Remote Forensic Software User Group (RFS User Group)
  • International Business Secretariat (IBS)
  • International Working Group on Undercover Policing (IWG)