Übersicht

Neue Europäische Pharmakopöe in Kraft

Die neue Europäische Pharmakopöe (Ausgabe 7.0), das amtliche Arzneibuch, ist am 1. Januar 2011 in Kraft getreten.

Die gültige Pharmakopöe in der Schweiz besteht aus der Europäischen (Pharmacopoea Europaea, Ph.Eur., Ausgabe 7.0) und der Schweizerischen Pharmakopöe (Pharmacopoea Helvetica, Ph.Helv., Ausgabe 10.0 mit Supplement 10.3). Sie enthält verbindliche Qualitätsvorschriften für Arzneimittel, Hilfsstoffe und einige Medizinprodukte.

Weitere Informationen finden sich auf den Homepages des Schweizerischen Heilmittelinstituts (Swissmedic) und des European Directorate for the Quality of Medicines & HealthCare (EDQM).