Übersicht

HRRS: Online-Zeitschrift für Höchstrichterliche Rechtsprechung im Strafrecht

Ein Hinweis für strafrechtlich Interessierte: Die Online-Zeitschrift für "Höchstrichterliche Rechtsprechung im Strafrecht" (HRRS) bietet einen kostenlosen Zugang zur höchstrichterlichen Rechtsprechung im Strafrecht und Strafverfahrensrecht. Das Angebot besteht aus der juristischen Fachzeitschrift HRRS, einem monatlichen Newsletter und einer Rechtsprechungs-Datenbank.

Das Projekt stellt nicht nur umfangreiche Informationen zur europäischen und internationalen Rechtsprechung bereit, sondern bietet auch eine Plattform für den wissenschaftlichen und praktischen Diskurs über alle Fragen, die für das Strafrecht relevant sind. Für schweizerische Leser sind wohl – neben der vollständigen strafrechtlichen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) und ausgewählter Urteile und Beschlüsse u.a. des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) – vor allem die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) und des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) von Interesse.