Übersicht

Übernahmerecht: Rückkaufprogramme - neues Auktionsmodell der Übernahmekommission

In ihrer Medienmitteilung vom 8. Juli 2010 informierte die Übernahmekommission über ein neues Auktionsmodell im Zusammenhang mit Rückkaufprogrammen zum Marktpreis über eine separate Handelslinie (siehe hierzu auch unsere Meldung vom 22. März 2010).

Eine Arbeitsgruppe, an der sich die Übernahmekommission, die SIX Swiss Exchange und die FINMA beteiligten, hat ein Auktionsmodell erarbeitet, das für Rückkaufprogramme die separate Handelslinie in ihrer heutigen Form ersetzen soll. Die Übernahmekommission führte hierzu eine öffentliche Vernehmlassung durch (Vernehmlassungsergebnisse abrufbar hier).

Nach Angaben der Übernahmekommission wird das Projekt einer Revision der separaten Handelslinie für Rückkaufprogramme von der FINMA als federführender Behörde weiterverfolgt, in Zusammenarbeit mit der Übernahmekommission. Die FINMA wird zu einem späteren Zeitpunkt über das weitere Vorgehen informieren.