Seit gestern ist es erstmals möglich, auf der neuen Internetseite www.archivesonline.org in fünf staatlichen Archiven gleichzeitig zu recherchieren. Die vier Staatsarchive von Zürich, Basel, Zug und Thurgau sowie das Archiv für Zeitgeschichte der ETH Zürich haben die gemeinsame Plattform für die Suche in ihren umfangreichen Beständen aufgeschaltet. Geplant ist die Einbindung weiterer Archive im In- und Ausland.

Die benutzerfreundliche Plattform erlaubt die Eingabe eines oder mehrerer Suchbegriffe und eine zeitliche Eingrenzung. Dann sucht das System zeitgleich in den Beständen aller fünf Archive in ihrem jeweils aktuellsten Stand. Die Suchergebnisse bestehen in der Regel aus einer knappen Inhaltsangabe zu den Akten und der Registernummer. Dabei gibt es nur wenige Mehrfachtreffer, weil die Archivalien zumeist aus Einzelstücken bestehen.

Siehe auch die Berichterstattung der NZZ.

Juana Vasella

Posted by Juana Vasella

RA Dr. Juana Vasella ist Habilitandin und Lehrbeauftragte an der Universität Luzern sowie Co-Direktorin der Kompetenzstelle für Logistik- und Transportrecht KOLT. Daneben ist sie als Konsulentin für MME Legal | Tax | Compliance tätig. Juana Vasella hat an der TU Dresden, der Universität Zürich und der Bucerius Law School als Wissenschaftliche Assistentin sowie bei CMS von Erlach Poncet AG als Junior Associate gearbeitet.